News

Dürfen andere mitsehen, wenn Sie Ihr MacBook nutzen?

Dürfen andere mitsehen, wenn Sie Ihr MacBook nutzen?

Hatten Sie schon einmal das Gefühl, dass andere auf Ihren Bildschirm schauen, während Sie auf Ihrem MacBook arbeiten? Setzten Sie den MacBook Privacy Filter auf Ihr MacBook, sodass andere nur einen schwarzen Bildschirm sehen, während Sie alles sehen können.

Es wird viel über die Wichtigkeit von guten und starken Passwörtern für unsere Handys und Macs, usw. gesprochen. Aber was ist mit der Sicherheit, wenn Sie selbst das MacBook oder Handy entsperrt haben und diese im öffentlichen Raum nutzen und andere mit draufschauen können? Hier müssen Sie selbst etwas tun, um den Zugang anderer zu begrenzen.

In diesem Video hören wir von anderen, die selbst bei Fremden mit auf den Bildschirm geschaut haben oder es erlebt haben, dass andere ihnen im Zug über die Schulter gesehen haben.

 

Nutzen Sie Ihr MacBook auch unterwegs, wenn Sie unter Leuten sind?

Ein Laptop wie das MacBook macht es möglich, sehr mobil zu sein und viele nutzen das MacBook sowohl zu Hause als auch im öffentlichen Raum. Das kann auf dem Arbeitsplatz, in der Schule, bei Konferenzen, im Zug, im Flugzeug oder im Café sein.

Dies gibt uns Flexibilität und die Freiheit, selbst zu bestimmen, wann und wo Sie am Laptop sein möchten. Aber das bedeutet auch, dass sowohl private als auch vertrauliche Informationen nicht nur bei Ihnen zu Hause oder beim Arbeitsplatz sind. Sie haben mit dem MacBook alles mit dabei und wenn Sie z.B. im Zug arbeiten, kann ein neugieriger Mitreisender mitsehen, wenn Sie Instagram checken, Mails schreiben, Bewerbungen durchlesen, Ihre Präsentation ausarbeiten usw. Insgesamt Dinge, die Sie gerne für sich behalten möchten. Das können Sie mit dem MacBook Privacy Filter von PanzerGlass™!

 

Wie funktioniert ein MacBook Privacy Filter?

Der MacBook Privacy Schutz wird am Bildschirm mit Magneten festgemacht und deckt das gesamte Display. Unser Privacy Filter begrenzt die Lichteinstrahlung vom Bildschirm, wenn von der Seite auf das Display gesehen wird. Auf diese Weise wird das Display für die Person neben Ihnen schwarz aussehen, für Sie selbst ist die Sicht jedoch ganz normal, wenn Sie direkt vor dem Bildschirm sitzen.

Sehen Sie sich an, wie einfach es ist einen MacBook Privacy Schutz auf Ihr Mac zu setzen und wie das Display für Sie und die Person neben Ihnen aussehen wird.

 

 

 

Wie Sie auch im Video sehen können, empfehlen wir, dass Sie den MacBook Privacy Filter nach Gebrauch in die Hülle legen, die beim Kauf eines MacBook Privacy Filters dabei ist. So riskieren Sie keine Kratzer, wenn der Filter nicht genutzt wird.

 

Schluss mit Post Its auf Ihrer Webcam: CamSlider™ gibt Ihnen die Kontrolle über Ihre Webcam

Zusätzlich dazu, dass er Ihr Privatleben schützt, wenn Sie Ihr MacBook unter anderen Leuten verwenden, ist in unserem Privacy Filter außerdem ein CamSlider™ eingebaut. Der CamSlider™ gibt Ihnen die Kontrolle darüber, wo und wann Ihre Webcam geöffnet ist. Sie schieben den CamSlider™ einfach for oder neben die Kamera, wie Sie wünschen.

Über lange Zeit gab es viel Aufmerksamkeit zu offenen Webcams und es entstanden viele kreative Lösungen um die Kamera abzudecken, mit Pflastern, Kaugummis und Post Its. Mit unserem MacBook Privacy Filter haben Sie doppelten Schutz für Ihr Privatleben, da es sichergestellt ist, dass nur Sie Ihr Display sehen, wenn Sie unter Menschen arbeiten und gleichzeitig haben Sie die Kontrolle über Ihre Webcam. Das nennen wir Dual Privacy™.  Displayschutzlösungen mit Privacy Filter und CamSlider™ gibt es für Smartphones, Tablets, Laptops und Microsoft Surface.

 

Unsere MacBook Privacy Filter sind in weiteren Größen erhältlich.

 

        
Nächster Artikel Vorheriger Artikel